Sie befinden sich hier: Startseite  » Elektrotechnik

Ein Beruf, viele Möglichkeiten

Als Elektrotechnikerin oder Elektrotechniker können Sie nach Ihrer Ausbildung in den unterschiedlichsten Bereichen arbeiten. Beispielsweise entwerfen Automatisierungstechniker komplexe elektronische Anlagen, maßgeschneidert nach den Vorgaben der Kunden, Sicherheitsvorschriften und behördlichen Auflagen. Im Bereich der Qualitätssicherung überwachen Sie hingegen ein Team aus Fachkräften, das die Installationen und Messungen durchführt. Wenn Sie ein Projekt leiten, brauchen Sie vor allem Kompetenzen in den Bereichen Mitarbeiterführung sowie Koordination. Elektrotechniker im Vertrieb arbeiten häufig bei großen oder international aufgestellten Unternehmen. Hier sind wirtschaftliches Wissen, Verhandlungsgeschick, analytisches Denken und Englischkenntnisse wichtig.

Wir runden Ihre Ausbildung ab

Unser gemeinsames Ziel Ihrer Ausbildung zum Elektrotechniker ist es, dass Sie als Fachkraft, die schon berufliche Erfahrung gesammelt hat, Aufgaben im mittleren Funktionsbereich übernehmen. Unsere Lehrpläne bauen auf Ihren Kenntnissen und Fähigkeiten aus Ihrer beruflichen Erstausbildung sowie Ihren Berufserfahrungen auf und orientieren sich eng an der betrieblichen Praxis. Die Ausbildung an der Fachschule vermittelt Ihnen unter anderem ein Verfahrenswissen, das Sie befähigt, komplexe Anforderungen in beruflichen Situationen kompetent und professionell zu bewältigen.

Elektrotechnik und Management

Neben vertieftem beruflichem Fachwissen erwerben Sie als Elektrotechnikerin oder Elektrotechniker auch Kompetenzen im Management-Bereich. Dazu gehören Führung von Mitarbeitern, Arbeiten im Team, Orientierung an Kundenbedürfnissen sowie effektive und kostenbewusste Gestaltung betrieblicher Prozesse.

Ihr Abschluss

Staatlich geprüfte Elektrotechnikerin
Staatlich geprüfter Elektrotechniker