Sie befinden sich hier: Startseite  » Fremdsprachen

Unsere Welt wächst zusammen

Globalisierung und internationaler Wettbewerb sind tagtägliche Realität in den meisten Unternehmen. Um die Hürden in der Kommunikation elegant und routiniert nehmen zu können, ist eine fundierte sprachliche und fachliche Ausbildung notwendig. Diese erhalten Sie als angehende Fremdsprachenkorrespondentin oder angehender Fremdsprachenkorrespondent während einer zweijährigen Ausbildung an unserer Berufsfachschule. Als Berufsanfänger oder Wiedereinsteiger bietet Ihnen die Ausbildung hervorragende Berufsperspektiven und schafft optimale Voraussetzungen für Ihre Karriere.

Breite Palette an Arbeitgebern

Als Fremdsprachenkorrespondent arbeiten Sie in Unternehmen der verschiedensten Wirtschaftsbereiche. Überwiegend sind das Unternehmen mit Auslandskontakten. Neben Ihrer Muttersprache beherrschen Sie idealerweise mindestens zwei Fremdsprachen in Wort und Schrift. Sie kennen die kaufmännische Fachsprache und je nach Branche die spezifische Fachsprache.

Wort, Schrift und Fachwissen

Sie verfassen Briefe, Verträge, Rechnungen, Lieferscheine, Zolldokumente usw. in unterschiedlichen Fremdsprachen. Bei der fremdsprachlichen Geschäftskorrespondenz müssen Sie die Gestaltungspraktiken und die formalen Vorschriften der jeweiligen Zielsprache beachten. Sie übersetzen die eingehenden fremdsprachlichen Unterlagen und Briefe, führen Telefonate mit ausländischen Geschäftspartnern und übernehmen Dolmetschertätigkeiten bei Besprechungen sowie Geschäftsverhandlungen. Für die sachbearbeitenden Aufgaben müssen Sie über ausreichende kaufmännische Kenntnisse verfügen.

Ideale Ergänzung Ihrer Karrieremöglichkeiten

Die Bezeichnung Fremdsprachenkorrespondentin oder Fremdsprachenkorrespondent taucht zwar nicht durchgängig in Stellenanzeigen auf, aber viele Firmen suchen für die unterschiedlichsten Positionen Mitarbeiter mit sehr guten Fremdsprachenkenntnissen, was Ihnen als Absolvent unserer Schule vielfältige Möglichkeiten eröffnet.

Ihr Abschluss

Staatlich geprüfte Fremdsprachenkorrespondentin
Staatlich geprüfter Fremdsprachenkorrespondent