Sie befinden sich hier: Startseite  » Wer wir sind » Würzburg

Würzburg

Die Universitätsstadt Würzburg ist mit ca. 125 000 Einwohnern die sechstgrößte Stadt in Bayern und Sitz der Regierung von Unterfranken. Würzburg liegt in einem Talkessel am Main im sogenannten Maindreieck. Bodenbeschaffenheit und mildes Klima haben an den Hängen des Mains ein bedeutendes Weinanbaugebiet entstehen lassen. Über der Stadt thront die Festung Marienberg, unter der sich Reste einer keltischen Fliehburg nachweisen ließen. Von der Festung aus hat man einen grandiosen Blick auf den Main und die dahinterliegende Stadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten, allen voran die Residenz, Würzburgs Weltkulturerbe.

Neben einem Drei-Sparten-Stadttheater gibt es mehrere kleine Bühnen, die einen weiten Bereich zwischen Boulevardtheater, Kabarett und experimentellem Theater abdecken. Von den vielen Würzburger Kinos ist ein großes Multiplexkino am ehemaligen Hafen übrig geblieben. Dort liegt auch der Kulturspeicher und beherbergt ein großes Museum mit der Städtischen Sammlung und der Sammlung „Konkrete Kunst“.

Kulturfestliche Höhepunkte im Jahresverlauf sind das internationale Filmfest im Januar, Europas größtes Afrikafestival im Mai, das Mozartfest in der sommerlichen Residenz und der sog. „Hafensommer“, ein Musikfestival in Juli und August.

Würzburg ist über die A3, mehrere Bundesstraßen und die ICE-Strecke Frankfurt – München sehr gut angebunden. Unsere Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe Würzburg liegen im Süden der Stadt im Ortsteil Heidingsfeld und sind über öffentliche Verkehrsmittel gut zu erreichen.

Anfahrtsskizze

Kontakt

Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe Würzburg
Mergentheimerstraße 180
97084 Würzburg

Telefon 0931 6150-346
E-Mail altenpflegeschule.wuerzburg@wue.bfz.de

Zu den Seiten der Schule