Sie befinden sich hier: Startseite  » Maschinenbautechnik

Millimetergenaue Handarbeit

Als Maschinenbautechnikerin oder Maschinenbautechniker konstruieren und entwickeln Sie komplexe Maschinen, Geräte und Anlagen, arbeiten in der Qualitätssicherung oder der Produktüberprüfung. In kaum einer anderen Branche gehen Fortschritt und Entwicklung so schnell voran wie im Bereich der Maschinenbautechnik. Wenn Sie stets auf dem neuesten Stand sein wollen, um auf dem Markt weiter konkurrenzfähig zu bleiben, sollten Sie sich mit fundiertem, zertifiziertem Fachwissen schon heute auf die Anforderungen von morgen vorbereiten.

Ihr Spezialgebiet ist gefragt

Den Beruf des Maschinenbautechnikers können Sie in verschiedenen Spezialisierungen ausüben, zum Beispiel in der Feinwerkmechanik oder der Mechatronik. Die Organisation der Herstellung und Planung der Fertigungsabläufe sowie betriebswirtschaftliche Aufgaben gehören oft ebenfalls zu Ihren Arbeitsgebieten. Außerdem sind Mitarbeiterführung, Arbeiten im Team, Orientierung am Kunden sowie die effektive, kostenbewusste Gestaltung der Betriebsprozesse wichtige Aspekte Ihres Tätigkeitsbereichs.

Rundum sicher im Beruf

Wir arbeiten in Ihrer Ausbildung zur Maschinenbautechnikerin oder zum Maschinenbautechniker gemeinsam daran, dass Sie mit Ihrer bereits gesammelten Berufserfahrung Aufgaben im mittleren Funktionsbereich übernehmen. Unsere Lehrpläne basieren daher auf Ihrer beruflichen Erstausbildung und sind eng an der betrieblichen Praxis ausgerichtet. Während Ihrer Ausbildung an unserer Fachschule erwerben Sie daher auch Verfahrenswissen, mit dem Sie selbst komplexe berufliche Aufgaben professionell und kompetent meistern.

Ihr Abschluss

Staatlich geprüfte Maschinenbautechnikerin
Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker

Der Abschluss ist in ganz Europa anerkannt nach DQR Stufe 6 - das entspricht dem Bachelorniveau.